E-Nr. 051 .:: 20.08.2019 ::. - FF Stadt Regis-Breitingen

seit 1875
Direkt zum Seiteninhalt
.Einsatz Nr. 051

.:: 20.08.2019 ::.
Alarmzeit:13:48Einsatzort:S 50 Abzweig Regis-Breitingen
Eigene Kräfte:6Einsatzdauer:2,5 h
Eigene Kräfte:
FF Regis - HLF 10



Zusätzl. Kräfte
FF Lobstädt
Polizei
Rettungsdienst






Einsatz-Kurzinformation
Kurz nach der versuchten Tierrettung wurden wir erneut alarmiert. Diesmal zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein vor Ort befindlicher RTW versorgte bereits 5 Insassen der beiden PKW. Aufgrund der Verletztenanzahl wurden weitere 2 RTW und ein Notarzt alarmiert. Da alle bodengebundenen Notärzte in der näheren Umgebung im Einsatz waren, wurde zu uns der Rettungshubschrauber geschickt. Nachdem wir die Unfallstelle gesichert hatten, übernahmen wir die Absicherung der bevorstehenden Landung vom Hubschrauber. Nach Abtransport der Verletzten haben wir die Unfallstelle beräumt und den Rest der ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden. Zur weiteren Unfallaufnahme wurde die E-Stelle dann an die Polizei übergeben.
Unterstützer der Feuerwehr
Zurück zum Seiteninhalt