LF 16/12 - FF Stadt Regis-Breitingen

seit 1875
Direkt zum Seiteninhalt
. LF 16/12 /////  
Im Februar 1998 wurde unser altes LF 8 (LO -Robur) durch ein modernes Löschfahrzeug ersetzt. Ab diesem Zeitpunkt stand uns ein leistungsfähigeres Einsatzmittel für die Technische Hilfeleistung sowie Brandbekämpfung zur Verfügung. Für einen zügigen Löschangriff führt das Fahrzeug 1600 Liter Wasser mit. Ebenso erhöht die 50m Schnellangriffseinrichtung die Schlagkräftigkeit des Löschfahrzeuges, da das zeitaufwändige verbinden der Rollschläuche entfällt. Für die technische Rettung stehen unter anderem ein hydraulisches Rettungsgerät mit Schneid- und Spreizgerät zur Verfügung. Als weiteres Rettungsmittel wurde ein Sprungpolster mit Umfeldbeleuchtung der Fa. Lorsbach verlastet.
Unterstützer der Feuerwehr
Zurück zum Seiteninhalt