Rauchmelder - FF Stadt Regis-Breitingen

seit 1875
Direkt zum Seiteninhalt
Rauchmelder
Rauchmelder

Über 80 Prozent aller Brandopfer sterben nicht durch Flammen, sondern durch giftigen Brandrauch, meist in der Nacht, denn schlafende wachen in der Regel durch Rauch oder Feuer nicht auf, sondern verlieren im Schlaf das Bewusstsein. Durch die Installation eines Rauchmelders gewinnt man lebensrettende Minuten.

- In Sachsen sind seit 2016 in allen Neu- und Umbauten vorgeschrieben.
- Montiert werden Brandmelder dort, wo ihr Alarmsignal von allen Bewohnern gehört werden kann. Also im Bereich des Schlaf- oder Kinderzimmers und in Fluren, direkt unter der Decke und möglichst in oder nahe der Raummitte.
- Um sicherzustellen, dass der Brandmelder im Ernstfall auch wirklich funktioniert, sollte die Funktion per Prüftaste monatlich kontrolliert werden.
- Rauchmelder sind im Einzelhandel bereits ab einem Preis von zwei Euro erhältlich.

Mehr Information finden Sie unter: www.rauchmelder-lebensretter.de
Unterstützer der Feuerwehr
Zurück zum Seiteninhalt