Verhalten bei Trockenheit - FF Stadt Regis-Breitingen

Direkt zum Seiteninhalt
Trockenheit
Verhalten bei Trockenheit und erhöhter Waldbrandgefahrenstufe

- Entzünden und unterhalten Sie im Wald und in Waldnähe (bis zu 100m Abstand) kein offenes Licht und Feuer.
- Rauchen Sie nicht im Wald (Rauchverbot).
- Weisen Sie rauchende oder feuermachende Waldbesucher auf die Gefahren hin.
- Werfen Sie keine glimmenden Zigarettenreste aus dem Auto.
- Befahren Sie den Wald bzw. Waldwege nicht unbefugt mit Motorfahrzeugen.
- Blockieren Sie nicht die Zufahrtswege zum Wald für Lösch- und Rettungsfahrzeuge.
- Stellen Sie Ihr Fahrzeug nicht über entzündlichem Untergrund ab!
- Entzünden Sie keine Himmelslaternen.
- Melden Sie Brände unverzüglich über die 112 an die Feuerwehr.
- Müll vermeiden: Jede weggeworfene Glasflasche, Feuerzeug oder Dose kann zu einem Brandherd führen.
Unterstützer der Feuerwehr
Zurück zum Seiteninhalt